Sonntag, 30. November 2014

Adventskalender und weihnachtliche Kissen

Wünsche euch allen einen
und zeige euch mal gleich unsere zwei Adventskalender.
Normalerweise haben wir ja nur einen ... aber dies Jahr habe ich bei den Quiltfriends beim Adventskalenderswap mitgemacht und habe somit MEINEN eigenen Kalender
und Göga hat SEINEN ganz für sich ;-)))
Eeeigentlich wollte ich meine Umschläge und Päckchen auf dem Tisch auslegen ...
aber schon beim probeweise Auslegen lauerte Lilly und schnappte sich auch tatsächlich ein Tütchen ...
nee-nee, das geht also gar nicht!
Und darum wurde mein Bücherregal
zum Adventskalender ,-)

Genäht habe ich noch zwei Kissen
 Ein weihnachtliches Kissen mit einem Stickmotiv
... mit goldfarbenem Stickgarn gequiltet.
Und so sieht die Rückseite mit Hotelverschluß aus.

Aus einem sehr schönem winterlichem Motivstoff
habe ich dieses Winterkissen genäht

Die Figuren haben als ganz feinen Rand einen Silberdruck. Gequiltet habe ich nur im ersten Nahtschatten mit Silberstickgarn und im 2ten mit Nähmaschine. Die Rückseite hat wieder einen Hotelverschluß.

Die nächsten Tage werde ich wenig Zeit in meinem Nähzimmer verbringen können, denn unsere Heizung ist kaputt :-(((
Gestern war der Monteur da. Eine Reparatur geht nicht mehr, es muß wohl ein neuer Brenner sein :-((( Kaputt ist die Platine und die gibt es nach 18 Jahren nicht mehr als Ersatzteil.
Nun heizen wir mit dem Ofen im Wohnzimmer. Das EG wird auch ausreichend warm ...
aaaber im DG ...brrrrrrrrrrr

So, nun lege ich mal wieder Holz nach ...
und versuche das Ganze "sportlich" zu sehen ,-)))
Wünsche ich euch eine ruhige, besinnliche Adventszeit.
Liebe Grüße, Marlies

Mittwoch, 26. November 2014

Time for Jane und Morsbags

Es ist der 4te Mittwoch im Monat und das heißt
Time for Jane und Blöckchen zeigen ,-)
Habe nur eins geschafft und zwar H-1

Als kleinen Auftrag durfte ich Morsbags nähen
und zwar diese beiden im Landhausstil

und dieses aus einem tollem Jeansdruckstoff
mit zwei unterschiedlichen Seiten.

Es blieb ein kleines Reststück vom Stoff über und daraus nähte ich noch ein Beutel-Utensilo.
Damit es nicht zu klein wurde, nähte ich einen breiteren Rand aus Jeansstoff dran. Auch innen ist der Jeansstoff. Dadurch ist es nun schön fest. Wollte eigentlich den Rand umkrempeln, aber das sah aus dem dickem Jeansstoff nicht aus. Der breite Rand allein sah aber auch komisch aus. Dann fiel mir noch ein Fitzelchen von dem Stoff in die Hände, welches ich aber kreuz und quer als Nähprobe benutzt hatte ,-((( ... da es aber genau für eine Verzierung am Rand reichen würde, hatte ich die Nähte alle vorsichtig aufgetrennt und somit konnte ich die Zierlasche noch nähen ;-))) Jeansknopf drauf - fertig!

 Und da ich grad' so schön dabei war, nähte ich noch diese beiden Morsbags als Spende für einen Weihnachtsbasar.

Danke noch für eure Kommentare zum letztem Post,
habe mich über jeden sehr gefreut!
Macht's gut und liebe Grüße, Marlies

Mittwoch, 19. November 2014

Noch ist Herbst ...

Vergangenen Freitag traf ich mich mit Christiane und
wir wollten gemeinsam diesen Tischläufer nähen

Christiane hatte sich die Originalstoffe bestellt plus einen zusätzlichen Stoff für einen zusätzlichen Streifen und
so sieht ihr fertiges Top aus. Der zusätzliche Streifen sollte den Läufer etwas breiter werden lassen und wir mußten dann feststellen, es sieht sogar besser aus! Der Streifen macht das Muster etwas "lebendiger"

Ich mußte mich erst mal für Stoffe entscheiden ... entweder was Herbstliches oder aber Nähmotive ... ?
Ich entschied mich für die herbstlichen Stoffe
 Das Nähen "flutsche" und zwischendurch gab's ein kleines ...
Päuschen direkt am Nähtisch (wir wollten ja keine Zeit verlieren ,-))))
 mit lecker Muffins
 Da Christiane noch Stoff über hatte, nähte sie noch ratzfatz passend zum Läufer zwei Kissen.

Mein Läufertop hatte ich am Freitag auch fertig bekommen und
zuhause ging es dann an's Heften und Quilten.
Habe ein Muster und immer im Nahtschatten von Hand gequiltet
Das Patchworkmuster habe ich etwas verändert und
so sieht der Läufer nun fertig aus
Es ist ein "Wendetischläufer" geworden ;-)
Eine Seite Herbst und die Rückseite
 mit einem Nähmotivstoff.
Aber noch ist Herbst ,-)))

Der Garten ist "winterfertig" gemacht, alle Arbeiten sind erledigt.
 Auf der überdachten Terrasse blüht aber immer noch
 sehr schön diese Margaritte. Mal sehen, ob ich sie über den Winter bekomme.
Nun wünsche ich euch noch eine schöne Restwoche,
macht's gut und liebe Grüße, Marlies

Mittwoch, 12. November 2014

Time for Jane und ein weiteres Herz

und diesmal kann ich euch nur mein "Pflichtblöckchen" zeigen
F-3

Und für Renate ist wieder ein Herz fertig geworden, nun fehlen nicht mehr viele. Im Februar fährt sie zu einem Patchworkwochenende nach Chorin und möchte sich aus allen Herzen einen Quilt nähen.
Die Vorlagen für "Herzklopfen" gibt es bei Kaleidoskop.

Dankefür die lieben Kommentare zum letztem Post!
Nun geht's noch für ein Stündchen an die
Liebe Grüße, Marlies 

Montag, 10. November 2014

Diese 2 Dosen ...

... habe ich für Susann zur Ladeneröffnung "eingekleidet".
Wenn die Kekse aufgefuttert sind, hat sie einen Fadensammler
und gleich passend dazu ein Dosenutensilo für Stifte u.s.w.
Mit den beiden Dosen hatte ich mich heute auf den Weg ...
nach Berlin-Spandau zum Quiltkorb gemacht.
Und das es hier schöne Stöffchen gibt, sieht man schon an der "Fahne" aus lauter Stoffstreifen und den sehr schön dekorierten Schaufenstern. Nun aber huschhusch rein ...
begrüßt von einer strahlenden Susann und ...
 inmitten der schönen Stöffchen fühlte ich mich hier gleich wohl! Und damit man sich auch bei den Kursen wohl fühlt
gibt es einen tollen, hellen Kursraum


... gleich mit ordentlich "Augenfutter" ;-)))

Und das ist meine Beute für heute, ihr seht, ich bleibe
"meinen" Farben treu ,-)

Danke noch für eure Kommentare zum letztem Post,
habe mich über jeden sehr gefreut!
Macht's gut und liebe Grüße, Marlies

Dienstag, 4. November 2014

Entspannungsübung "Herzklopfen"

Meine kleine Entspannungsübung ,-) ist fertig ...
und zwar dieses Herz auf der Serie "Herzklopfen"
Die Vorlagen gibt es bei Kaleidoskop.

Am Samstag war ich in Paaren-Glien zu den
Am besten gefiel mir der Stand von Carola
Der Stand war schnuckelig hergerichtet ...
 es machte Spaß hier zu schauen ...
und Beute habe ich natürlich auch gemacht ;-)))
Und an diesem Stand
von Susanne stoffkreativ-spandau
 gab es jede Menge tolle selbstgenähte Kissenhüllen, Topflappen und andere Kleinigkeiten zu kaufen.

So, das war's dann für heute, nun geht's wieder an die
Liebe Grüße, Marlies