Sonntag, 30. September 2012

Kennt ihr die elna75?

Diese kleine "elna75" habe ich für eine liebe Stichelfreundin gemacht. 
Warum elna75 ... ? Weil Renate heute 75 Jahre alt wurde und sie sich statt Geschenke ein paar Taler für ein neues Nähmaschinchen wünschte. Also haben wir das zusammengelegte Geld unter die Nadel (übrigens eine richtige Nähmaschinennadel) gesteckt, alles in Klarsichtfolie verpackt und heute bei einem Sektempfang überreicht. Sie hat sich sehr gefreut.
Hier noch mal ein Detailfoto. Unter der Nadel ein Miniquilt, auch ein kleines Nadelkissen durfte nicht fehlen ,-)

Ein wenig vorangekommen bin ich beim The Wish Quilt,  Block 2 ist fertig gestickt.
Gestickt habe ich 1-fädig. Die etwas größeren Herzen und Blütenmitten oben und unten habe ich wieder appliziert und mit einem Kopflochstich umstickt.

Vielen Dank noch für eure lieben, hilfreichen Kommentare zum letzten Posting! Nun bin ich mal gespannt, wie mein Post gleich aussieht ... habe die Bilder nun alle einzeln geladen und immer gleich unter das jeweilige Bild geschrieben.
Liebe Grüße und kommt gut in die neue Woche,

Freitag, 21. September 2012

The Wish Quilt - Nadelkissencaddy - Weihnachtsmaus und Lichtkasten

Also, ob dieser Post fertig wird ... ??? Blogger hat die Benutzerfläche umgestellt ... und ich komme damit nicht wirklich zurecht :-((((( Gefällt mir überhaupt nicht! Aber ich  versuch's mal weiter ... irgendwie klappt das nicht mehr so richtig mit dem Schreiben unter den Bildern ... :-(((((
Mein nächster Block ist fertig und wie ihr sehen könnt, habe ich ein wenig Grün "untergemengt" ;-)
Die rechte Seite vom Block ist bei mir etwas größer geworden ...
Die rechte Seite vom Block ist bei mir etwas größer geworden ...
... was daran liegt, das ich den Engel mit dem gestricheltem Rand gestickt habe ...



















und zusammengesetzt mit dem nächsten Bild auch "länger" wurde und darum mußte ich links noch einen roten Stoffstreifen annähen.
Und als weiteres Detailbild noch mal der süße Teddy.












Ein "orientalischer" Nadelkissencaddy nach einer Anleitung von Siggi. Beim Zusammennähen am oberen Rand habe ich kleiner Perlchen verarbeitet.














Diese süße, vollgefressene Maus habe ich für eine liebe Stichelfreundin gemacht.
















Eine "Auftragsarbeit" war dieser Lichtkasten. Dafür hatte ich bei ebay eine Weinkiste (für 5 Flaschen) ersteigert. Vorteil bei diesen Weinkisten: der Deckel läßt sich seitlich rausschieben und dient als Vorlage für die Acrylglasscheibe, die man nun zum Wechseln der LED-Leuchten (in diesem Fall 2 Stück, da der Kasten recht groß ist) auch weiter seitlich rausschieben kann. Und zum besserem "Händeln" hat der Lichtkasten einen Schalter.















So, nun habe ich über 2 Stunden für diesen Post gebraucht ... ich hoffe, das wird mir mit der Zeit leichter von der Hand gehen ...
Liebe Grüße,   


Samstag, 8. September 2012

The Wish Quilt Block 1 fertig - und wenn der Postbote 2 x klingelt ...

Nachdem ich meine neuen Stöffchen für den The Wish Quilt in den Händen hielt, konnte ich nicht anders ... ich mußte den ersten Block nähen! Besonders freue ich mich über den Alphabetstoff ;-)


Die Herzen ...


und Rentiere sind mit Vliesofix appliziert und mit einem kleinem Knopflochstich 1-fädig umstickt. Die Geweihe sind 2-fädig gestickt.


Habe mal alle in Frage kommenden Stoffe ausgelegt ...


welche ich verarbeite, entscheide ich von Block zu Block ... was meist gar nicht so einfach ist ;-)))


Über dieses nostalgische Nadelmäppchen freue ich mich sehr. Habe es bei Sabine gewonnen, sie hatte zu ihrem 3.Bloggeburtstag eine Verlosung gemacht.


VIELEN DANK liebe Sabine!!!


Dann kam noch ein Überraschungspäckchen von Birgit ...mit lauter schönen Sachen drin!


Hier muß ich mir keine Gedanken zur Stoffauswahl machen ,-) denn die Stoffe für die PP-Rose sind dabei und auch ein passender Aufhänger. VIELEN DANK liebe Birgit!!!

Sehr gefreut habe ich mich über eure lieben Kommentare zu meiner XL-Rundablage. DANKE dafür!
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Montag, 3. September 2012

Große Rundablage fertig und FREIE STICKANLEITUNG

Eine Rundablage mußte ich noch nähen ... MEINE Rundablage ... ringsum mit applizierten Katzen und in meinen Lieblingsfarben ;-)


Sie hat einen Durchmesser von 20cm und die Höhe ist (zufällig) auch 20cm. In der Originalgröße, nach einer Anleitung von http://faulengraben.blogspot.de/ werden CD's in Boden und Deckel eingearbeitet. Für meine 20cm großen Böden habe ich einen alten Aktenordner zerschnitten. Hier beide Rundablagen zum Größenvergleich.


Hier die geöffnete Rundablage. Im Deckel kann ich 2 Scheren und einen Nahttrenner unterbringen und seitlich sind noch 3 kleine Fächer.


Die Stickvorlagen für Schere und Nahttrenner habe ich selbst erstellt.
Wem die Vorlagen gefallen und nachsticken möchte, findet HIER die Vorlagen zum Ausdrucken.


Das Nadelkissen habe ich diesmal außen auf dem Deckel befestigt ... "gehalten" wird es von einer Katze, die in einem Goldfischglas fischt ,-)


Und da diese Rundablage für mich ist, fand ich diese Knöpfe sehr passend ;-)))

Liebe Grüße,