Sonntag, 31. Oktober 2010

Erster Pilz, Einkaufsbeutel und eine "leckere" Stickerei

Und hier kommt mein erster Pilz ... der Fliegenpilz. Als ich heute auf Katrin's Blog meinen Fliegenpilz entdeckte, mußte ich feststellen, das sich ein Fehler "eingeschlichen" hat ... war mir weder beim Nähen, noch beim Bügeln, noch beim Fotografieren aufgefallen :-((( Hatte einen Moment überlegt, den Pilz noch mal zu nähen ... aber dann sagte ich mir: in der Natur sieht auch jeder Pilz anders aus ... und darum darf er nun so bleiben ,-)))
Die weißen Punkte habe ich mit Vliesofix appliziert und von Hand umstickt.
Bei Katrin könnt ihr 9 weitere Pilze bewundern.



Fertig geworden sind noch diese 7 Einkaufsbeutel. Habe sie für meine Mutter und meine Tante genäht ... hoffe, sie gefallen ihnen. Alle Beutel sind aus festeren Baumwollstoffen genäht, innen mit doppelter Naht ... also schön stabil für den wöchentlichen Großeinkauf ,-)


Zeigen möchte ich euch noch diese "leckere" Stickerei. Habe sie für Renate zum Geburtstag gestickt und da sie ihre Geburtstagspost schon erhalten hat, darf ich sie hier nun auch zeigen ;-)))


Und diese Knöpfe mußte ich kaufen ... mittlerweile habe ich so viele Knöpfe, das ich mir einen neuen Sortierkasten zulegen muß!

Kommt alle gut in die neue Woche,
liebe Grüße,

Montag, 25. Oktober 2010

Und gewonnen haben ...

Aus diesem "Lostopf" wurden die Gewinner gezogen ...


und hier sind die 3 Gewinner:
**Tusch** ... Nr. 1 geht an Rosmarie
**Tusch** ... Nr. 2 geht an Quiltbiene
**Tusch** ... Nr. 3 geht an Knäulchen's Landhausquilt
Ihr Lieben, herzlichen Glückwunsch!!! Liebe Sabine (Quiltbiene), liebe Gaby (
Knäulchen's Landhausquilt) bitte mailt mir noch eure Anschrift. Liebe Rosmarie, deine Anschrift habe ich ja.


In der Familie werden Einkaufsbeutel benötigt bzw. gewünscht ... also hatte ich gestern Stoffe rausgesucht, um ein paar zu nähen ... die ersten 2 sind fertig ;-)))


... innen mit französischer Naht.


Dann möchte ich euch noch diesen Drahthänger zeigen und


diese Knöpfe. Das sind "Zutaten" für einen kleinen Wandbehang, den ich demnächst anfange. Alles von Ursula Schertz.

Liebe Grüße,

Donnerstag, 14. Oktober 2010

Verlosung zum 100sten Leser ...

WOW ... seit heute habe ich 101 regelmäßige Leser ... freue mich sehr und starte aus diesem Anlass eine Verlosung. Jeder, der mir bis zum 24.10.10 einen Kommentar hinterläßt, hüpft in den Lostopf. Würde mich darüber freuen, wenn ihr auf eurem Blog von meiner Verlosung berichtet ;-)))
Die Gewinner gebe ich dann am 25.10.10 bekannt.

Und dies ist der 1.Preis
Ein kleiner Wandbehang mit einer Stickerei von Ursula Schertz



Dies ist der 2.Preis
Ein sehr schönes Panel mit lauter hübschen Tassen und dazu 2 Doggen Stickgarn.



Und dies ist der 3.Preis
20 Stück Scraps in herbstlichen Farben, je 15 x 15 cm groß.



Sooooo ... nun hoffe ich auf recht viele Schreiberlein ,-))) und drücke natürlich jedem fest die Daumen!!!
Liebe Grüße,

Sonntag, 10. Oktober 2010

Sticheltreffen und herbstliche Küchengardinen

Gestern war unser Sticheltreffen und wir waren diesmal nur zu dritt. Brigitte machte Kreuzsticken, Dagmar stichelte an einem Blöckchen für ihren "A girls day out"-Quilt und ich quiltete meine Gardinen-Wimpel.


Als kleine Stärkung gab es Ofenkäse ...


war echt leeecker ,-)))


Meine herbstlichen Küchengardinen sind fertig ... hier die Vorderseiten von 3 Wimpel ...


und so sehen die Rückseiten aus ... habe mich für diesen Stoff entschieden, weil er sehr schön zum Vorgarten paßt ,-)))


Hier noch mal ein Detailbild. Habe nicht nach einer Anleitung genäht. Hatte die kleinen Panele mit den Hühnern und Blättern "über" ... und habe einfach drauf los genäht.


Und so sieht für die nächsten Wochen mein Küchenfenster aus.


Hier noch mal mit den beiden passenden Tischsets.

Wünsche allen einen schönen Sonntag,
liebe Grüße,


Nachtrag 15.10. Habe die Wimpel etwas tiefer gehängt! So mittig wie auf den Bildern oben hatte mir doch nicht so gefallen und nun kommt auch mehr Tageslicht rein.


Die schönen, herbstlichen Farben kommen bei Tageslicht so richtig schön zur Geltung!

Liebe Grüße, Marlies

Dienstag, 5. Oktober 2010

Noch bestickt und weiche Post angekommen

Eigentlich war ich ja fertig mit dem herbstlichen Wandbehang und er hängt ja auch schon seit ein paar Tagen im Flur ... aber immer, wenn ich dran vorbei lief, dachte ich: da fehlt noch was ... also habe ich ihn gerade mit in meine Kemenate genommen und noch bestickt ...


natürlich mit "Happy ...


Autumn" ... jetzt gefällt er mir ... so bleibt er ;-))))


Und weiche Post hatte ich heute im Briefkasten ... vielen Dank liebe Katrin ... wir Pilzsamler wurden alle so beschenkt *freufreufreu*

Liebe Grüße,

Montag, 4. Oktober 2010

Mit Gisa on Tour ...

Wir waren heute auf "Beutezug" ... Gisa war in Berlin und dann treffen wir Mädels uns meist in ... na klar, einem Patchworkladen ,-)))

Und wo waren wir gelandet ... bei Babs am Fehrbelliner Platz.


Gisa, Bille und Jutta beim Stöbern ...


Im hinterem Raum sind die Basic in Regale sortiert und hier finden auch Kurse statt!


Vorne sind die ganzen Motivstoffe, Batics u.s.w. und jeeede Menge Zubehör!


Bille und Dagmar waren in den Büchern vertieft.


Da mußte ich auch mal reinschauen ... ihr Lieben, das war ein sehr schöner Nachmittag mit euch, hat mir richtig gut getan *ganzdolldrück*


Habe aber nur bei den Stoffen zugeschlagen ... wieder 2 schöne helle Stöffchen mit kleinem Ton-in-Ton-Muster und einen gestreiften Stoff für ein bestimmtes Projekt ... sage nur "Ursula Schertz" ;-)))
Liebe Grüße,

Sonntag, 3. Oktober 2010

Herbstlicher Wandbehang und Tisch-Sets

Vor kurzem hatte ich mir dieses Debbie Mumm-Panel gekauft ...
(
Alle Bilder könnt ihr durch Anklicken vergrößern)


und heute ist daraus mein herbstlicher Wandbehang für die Küche fertig geworden. Zuerst wollte ich nur die Rechtecke und im Nahtschatten zum Randstreifen quilten ... aber das gefiel mir nicht so wirklich ...


und nun ist jedes Motiv von Hand gequiltet ...


auch der Schriftzug ...


und für den "goldenen Herbst" habe ich einige der Blätter im Randstreifen mit goldfarbenem Stickgarn gequiltet.


Die beiden Tisch-Sets sind auch fertig ...


habe genau wie beim Wandbehang die Motive und im Nahschatten zum Randstreifen gequiltet und wieder einige der Blätter goldfarbig hervorgehoben.

Nun geht's an die Gardinen und Topflappen ... dann ist alles passend ;-)))
Kommt alle gut in die neue Woche,
liebe Grüße,