Mittwoch, 30. Juni 2010

Quilt-City fertig!

Endlich geschafft! Meine Quilt-City ist fertig! ( Nach einer Anleitung aus Patchwork-Spezial 01/2010 ) Und wie ihr sehen könnt, ist meine Quilt-City "gewachsen" ;-))) Habe dort einen "eigenen" Stickkorb eröffnet ;-))) und dachte mir... wenn Frau so durch die Geschäfte streift ... und auch mal ein Päuschen braucht ... dann geht sie in's Muffin-Häuschen ,-))) Ein bißchen Deko fehlt mir noch, wie z.B. am Maßbandhaus und eine Metallspule für das Nähmaschinenhaus ...
Alle Motive sind appliziert und von Hand umstickt! Gequiltet habe ich jeweils im Nahtschatten der einzelnen Blöckchen und ringsum zum braunen Leinenrand. Die Hintergründe haben Wolken bekommen.

Hier das Maßbandhaus.

Das Fingerhuthaus.

Das Nähmaschinenhaus.

Das Knopfhaus ... wie gut, das ich schon lange Knöpfe sammel, so hatte ich genug Perlmuttknöpfe für's Dach ;-)))

Das Scherenhaus.

Das Stoffhaus.

Das Garnhaus.

Das Muffinhaus.

Die schönen Perlmuttschmetterlinge habe ich bei Babs gekauft

Die Blüten und die kleinen roten Knöpfe sind auch aus Perlmutt und sind vom Flohmarkt.

Katzen dürfen bei mir natürlich nicht fehlen ;-))) liebe Renate ... erkennst du sie wieder?

Und hier "Mein Stickkorb-Haus" ...

mit einem Zaun aus dicken Sticknadeln ... liebe Gisa, danke dir für diesen Tip!

Könnt ihr es erkennen? Das Fenster ist ein "Stickrahmen" ,-)

Das Nadelhaus.

Auch hier blühen Permuttblumen.

Liebe Grüße,

Sonntag, 13. Juni 2010

Gelieselt und RR-Block fertig

5 Tage lang konnte ich nicht keinen Stich tun ... hatte so im Vorbeigehen ein Unkraut raus ziehen wollen ... dabei hatte mich ein Viech gebissen und prompt bekam ich eine dicke Hand! Die Bißstelle war von einem auf den andern Tag entzündet und man konnte nicht erkennen, ob der schwarze Punkt evtl. ein Zeckenkopf war. Meine Ärztin traute sich nicht ran ... und ich durfte damit in's Krankenhaus :-((( Aber nun ist alles wieder gut ,-) und seit gestern stichel ich auch wieder ;-)))
Ein bißchen weiter gekommen bin ich mit meiner Lieselraute ...

Wenn die ockergelbe Reihe fertig ist, soll wieder eine Kontrastreihe folgen ... mal sehen, für welche Farbe ich mich entscheide.
Habe noch einen Tip für euch, wie Frau ihre Pappschablonen öfters verwenden kann: ich sprühe sie vor dem Glattbügeln mit Sprühstärke ein! So werden sie wieder "schön fest" ;-)))

Lauter bunte Stickgarnreste, die sind vom ...

fertigen RR-Block, von dem ich hier wieder nur einen kleinen Ausschnitt zeigen darf ;-)))

Liebe Grüße,

Montag, 7. Juni 2010

Viiiele neue Siggies ...

Bei den Quiltfriends machte ich bei einem Siggy-Swap mit. Es wurden nur Siggies getauscht mit gestickten, applizierten oder gepatchten Motiven ... da mußte ich natürlich mitmachen ;-)))
Und dies ist meine Ausbeute! VIELEN DANK allen Tauschpartnerinnen und der S
wap-Mum Sylvia!

Und dieses Siggy habe ich von Martha bekommen. Sie ist erst 10 Jahre alt und sammelt schon Siggies! VIELEN DANK liebe Martha!

13.6. Nachtrag: dieses Siggy habe ich für Martha gemacht, habe ihr ein Kätzchen appliziert und morgen geht es auf die Reise ;-)))

Liebe Grüße,

Sonntag, 6. Juni 2010

Sonntagsgrüße

Hier habe ich es mir gerade auf der Terrasse gemütlich gemacht ... mit meinen Hexas und dem geheftetem Quilt-City ...

mein Mann ist heute auf Radtour und kommt erst am Abend zurück und dann feuern wir den Grill noch mal an ... es gibt "Restegrillen" ,-)))

Am Freitag saßen hier noch Heike, Bille, Dagmar und Brigitte ... Bille hatte lecker "kalten Hund" gemacht ... und wir hatten gegrillt ... wir hatten viel gequakelt und gelacht ... naja ... und auch ein wenig gestichelt ;-))))

Wünsche allen einen sehr schönen Sonntag,
liebe Grüße,