Sonntag, 31. Januar 2010

Zwischenstand Osterstickerei

Hatte gestern DSDS geguckt ... dabei kann man so herrlich sticheln ,-))) und fast fertig geworden sind 2 der kleinen Hasenmotive. Sticke 1-fädrig mit Anchor 1385. Heute möchte ich 2 weitere Häschen schaffen ...

Wünsche allen einen schönen Sonntag,

Samstag, 30. Januar 2010

Schöne Ostern

Daran sticke ich gerade: Schöne Oster nach einer Vorlage von Ursula Schertz Wie immer habe ich mir das Muster mit Bleistift übertragen, mag das Aufbügeln nicht. Der Stoff ist ein Westfalenstoff.

Werde überwiegend 1-fädrig sticken ... mal sehen, wie weit ich heute komme ...

So, nun mache ich mir einen und dann geht's an's Sticheln!
Liebe Grüße,

Donnerstag, 28. Januar 2010

Filethäkelgardine mit Baum fertig

Eeeendlich fertig! Hatte die Tage noch einen Rand angenäht und nun hängt mein Baum im Badezimmer. Die Gardine ist mit Rand 95 x 95 cm groß.

Hier der Baum noch mal etwas näher fotografiert.

Liebe Grüße,

Mittwoch, 27. Januar 2010

Zenties genäht

Das mußte ich mal ausprobieren ... ich habe Zenties genäht. Die Nahtzugabe habe ich mit dem Fingernagel gefalzt und die Ecken etwas zurück geschnitten ...

Die Nahtzugabe habe ich geheftet ...

hier fertig geheftet.

Um zu sehen, ob es klappt und wie fummelig das Ganze wird, habe ich mal 3 Zenties gemacht ...

und sie probeweise auf ein Stückchen Stoff genäht ... und ich muß sagen, so schlimm ist das gar nicht ;-))) AAAAAABER ... für das, was mir vorschwebt, bräuchte ich an die 10.000 dieser 1 x 1 cm kleinen Dinger!!!

Liebe Grüße,

Montag, 25. Januar 2010

Maßbandborte als Ersatz für Maßbandstoff

Hallo zusammen,
da es den Maßbandstoff - besonders in der Farbe wie für Quilt-City verwendet - anscheinend nicht mehr gibt (habe viele Shops im Internet abgesucht, telefoniert u.s.), habe ich mir bei Quiltzauberei eine Maßbandborte bestellt. Werde sie z.T. so wie sie ist in gelb verarbeiten und mir Stücke zurecht schneiden und versuchen sie einzufärben ... hoffe, etwas bräunliche Farbtöne hin zu bekommen ;-))) Vielleicht ist dem einen oder anderem mit diesem Tip geholfen ... die Art.-Nr. lautet: QF-13.1431


Liebe Grüße,

Donnerstag, 21. Januar 2010

Stickaufgabe 2 ist fertig

... und es hat wieder sehr viel Spaß gemacht! Mit dem geknotetem Rautenstich klappte es nicht gleich - erst mit dem 4ten Versuch war ich zufrieden ,-) Da mich dieses Muster sehr an einen Jägerzaun erinnert, habe ich den Kreuzstich weg gelassen und lieber mehr Blumen gestickt.

Auf der Seite der Stickamazonen habe ich die "Sträucher" links und rechts "abgelinst" ,-)

Damit die gelben Blüten wie kleine Rosen ausehen, habe ich einfädriges Garn 3 mal um die Nadel gelegt für einen Knötchenstich und das Ganze recht locker durchgezogen ... fertig waren die Blüten ;-)))

Gute Nacht und liebe Grüße,

Mittwoch, 20. Januar 2010

Heute war ich besonders Crazy ,-)

Ein bißchen schief zwar ... aber heißt ja Crazy ;-))) Dies war die 1. Stickaufgabe bei den Stickamazonen . Aufgabe 2 versuche ich morgen zu schaffen ...

Und noch mal als Detailbild.

Liebe Grüße,

Crazy-Block und Sticken ...

Habe mich nun auch getraut ,-) Den ersten Crazy-Block nähte ich zu klein ... dann noch mal bei den Stickamazonen richtig gelesen ... aaaaha 22 x 22 cm ... also einen neuen Block genäht und heute habe ich die Challenge 1.Woche gestickt ;-))) Was ich noch überlege ... zeichnet man die Stickmuster mit einem Bleistift auf den Stoff? Habe das erste Motiv ohne gestickt ...

und wie ihr hier im Detail sehen könnt, ist es nicht schön gleichmäßig geworden.

... und nun geht's direkt weiter ;-)))
Liebe Grüße,

Wand-Utensilo ist fertig ...

und so sieht es nun aus ... klein Lara läßt zwar noch auf sich warten ...

Bei dem Bärchen habe ich nur das kleine Herz gequiltet und 2 Blumenknöpfe aufgenäht ...

hier habe ich die Sonnenblume am Hut gequiltet und unten mit Blumenknöpfen verziert ...

und bei diesem Motiv ist der kleine Vogel gequiltet und ich habe 2 weitere Blumenknöpfe aufgenäht.

Hier ist es eine selbstgemachte Blüte ...

Diese 4 Taschen habe ich als Blasebalgtaschen genäht ...

und die 3 größeren Taschen am unterem Rand habe ich einfach nur "etwas lockerer" aufgenäht ...

Liebe Grüße,

Dienstag, 12. Januar 2010

Alle guten Dinge sind 3 ...

und ein 3tes mal muß ich nun mit dem Schal neu anfangen :- ((( Gestern "durfte" ich, nachdem ich das erste Knäul verstrickt hatte, schon mal aufribbeln ... da klingelte das Telefon ... also kurz weggelegt und schwubs ... war 1 Masche verloren!
Heute nun startete ich den 2ten Versuch ... guckte dabei einen Krimi ... und merkte nicht, wie Marlen sich anschlicht ... und schwubs hatte sie sich eine Stricknadel geschnappt ...

... gleich 3 Maschen waren nun "wech" ... und ganz schnell ribbelte sich Masche für Masche auf ... am Rand entlang runter ... NEE-NEE ... 'nu hab' ich die Faxen dicke! Vielleicht soll der Schal ja nicht für mich sein ... wohlmöglich steht er mir ja gar nicht ,-)

Verzweifelte Grüße und gute Nacht,

Sonntag, 10. Januar 2010

2 passende Topflappen ...

zum Fliesenfettspritzschutz sind nun auch fertig. Gepachte Topflappen sind bei mir nur Deko, sie werden nicht benutz ,-))) Für den Gebrauch habe ich in einer Schublade neben dem Herd Topflappen a'la Ikea oder Aldi zu liegen ...

Liebe Grüße und gute Nacht,